Symposium 

"Gruppenanalyse und Psychoanalytische Pädagogik - Symposium zur Erinnerung an Annelinde Eggert-Schmid Noerr"

Termin

Samstag, 16.11.2019 | 10:00-17:30 Uhr
ab 17:30 Uhr gemeinsamer Umtrunk

Ort

Bürgerhaus Bahnstadt, Gadamerplatz 1, 69115 Heidelberg

Programm

10:00 bis 10:15 Uhr
Begrüßung (Institutsleitung IGA)

10:15 bis 11:15 Uhr   
Vortrag: Gruppenanalytische Pädagogik (Thilo Naumann)

11:15 bis 11:45 Uhr   
Kaffeepause

11:45 bis 12:45 Uhr   
Vortrag: Zum Verständnis von Gruppe und institutioneller
Abwehr in der Psychoanalytischen Pädagogik (Manfred Gerspach)

12:45 bis 14:15 Uhr   
Mittagspause

14:15 bis 15:30 Uhr   
Kurzvorträge zum Wirken von Annelinde Eggert-Schmid
Noerr mit anschließendem Gespräch (Elisabeth Rohr (IGA),
Angela Schmidt-Bernhardt (IGA), Joachim Heilmann (FAPP))

Moderation:              
Mariagrazia Bianchi Schaeffer und Sabine Weidel-Nühnen

15:30 bis 16:00 Uhr   
Kaffeepause

16:00 bis 17:30 Uhr   
Großgruppe (Angela Moré)

Ab 17:30 Uhr 
Gemeinsamer Umtrunk

Großgruppenleiter

Prof. Dr. phil. Angela Moré

Teilnahmegebühr

85 € | 75 € für WB-Teilnehmer*innen und Studierende
(inkl. Kaffee/Tee und Gebäck in den Kaffeepausen)

Anmeldung

Sie können sich hier direkt per Email zur Veranstaltung anmelden: info@gruppenanalyse-heidelberg.de

Den vollständigen Flyer zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

Themen bisheriger Institutstage und Symposien finden Sie hier in der Rubrik Veranstaltungsarchiv.